td[height="102"] { position:absolute; left:50%; margin-left:-376px; }
05.03.Herren in Bümmerstede.2.Damen Heimspiele. 06.03. 1.Damen Heimspiele,3.Damen in Borssumcenter.



 
VG Veenhusen/Warsingsfehn  
  Teams
  Tabelle_Spielplan
  Trainingszeiten
  Spielberichte
  => Saison 2013_2014
  => Saison 2011_2012
  => Saison 2010_2011
  Galerie Saison 2013-2014
  Galerie Saison 10_11
  Alte Teams
  Infos
  Videos Heimspiel
  Gästebuch
3. Platz
Saison 2013_2014

Souveräner Sieg – 1. Damen gewinnt 3:0 gegen Emden/ Hinte

 

In einem souveränen Spiel hat sich die 1. Damen der Volleyballerinnen der VG VeWa gegen die SG Emden/ Hinte II durchgesetzt. Gleich der erste Satz ging mit 25:6 an die VG. Im zweiten Satz leisteten die Mädels sich ein paar Fehler. Trotzdem konnten sie auch diesen für sich entscheiden. Im dritten Satz lief es dann wieder besser. Mit guten Angriffen und einer sicheren Annahme entschied man auch den dritten Satz für sich. Der Sieg war besonders wichtig um die neue Klasse halten zu können. Jetzt können die Mädels wieder etwas entspannter Richtung Klassenerhalt schauen.

 

 

Team

 

Sätze

Punkte

1

Blau-Weiß Emden-Borssum II

21:5

21

2

VG Aschendorf/Papenburg

18:4

16

3

SV Nortmoor

 

12:12

12

4

VG Veenhusen-Warsingsfehn

 

13:10

10

5

TSV Hesel

 

11:3

10

6

Haselünner SV

 

15:21

9

7

SG Emden/Hinte II

6:26

3

8

Raspo Lathen II

4:19

3



Bis zum Schluss gekämpft – Volleyballerinnen gewinnen Spiel nach 0:2 Rückstand (02.11.2013)

 

Weil sie sich nicht aufgegeben haben, hat die 1. Damen der VG VeWa ihr drittes Spiel in der Bezirksliga gewonnen. Nach einem schwachen Start gegen das Team aus Haselünne, hatten die Mädels den ersten Satz schnell und eindeutig mit 25:13 verloren. Motiviert, den zweiten Satz für sich zu entscheiden, spielten sie zwar besser, trotzdem ging der Satz mit 25:20 wieder an die Gegner.

 

Der dritte Satz musste also gewonnen werden, um im Spiel zu bleiben. Unter Druck klappte plötzlich wieder mehr: Die Angaben kamen härter übers Netz, die Angreifer konnten die gut gestellten Bälle besser verwerten und der Satz ging mit 27:25 an VeWa. Die Freude über einen vierten Satz beflügelte die Mädels offensichtlich. Schnell konnte man sich absetzen und eine recht komfortable Führung rausspielen. So konnte auch der vierte Satz gewonnen werden.

 

Jetzt ging es in den entscheidenen 5. Satz. Plötzlich lief wieder alles und Vewa führte nach einer guten Angabenserie schnell mit 6:0. Trotzdem blieben die Mädels konzentriert, spielten ruhig und effektiv weiter und konnten tatsächlich den Tie-Break für sich entscheiden! Die Freude war natürlich riesengroß! Da nahm man auch gerne die 100 Kilometer lange Rückfahrt in Kauf


 
Auftakt der Volleyballer – 1. Saisonsieg und knappe Niederlage der 1. Damen (21.09.2013)

Mit einer sehr knappen Niederlage ist die 1. Damen der VG Vewa am Samstag in ihre erste Partie der Bezirksliga gestartet. Gegen BW Borssum 2 mussten sich die Mädels am Ende mit einer 3:0 Niederlage geschlagen geben. Besonders ärgerlich, denn das Spiel war von Beginn an ein sehr offenes. Jeder Satz wurde nur mit jeweils 23:25 verloren. In einer sehr ausgeglichenen Partie konnte die 1. Damen die guten Aufschläge der Gegner leider oft nicht unter Kontrolle bringen. Trotzdem kann man mit der Leistung sehr zufrieden sein. Mit dem Ziel, das zweite Spiel dann zu gewinnen, ging es dann nach einer kurzen Pause weiter gegen die SG Emden/Hinte 2. Hier konnten die Mädels die ersten beiden Sätze deutlich mit 25:15 und 25:21 für sich entscheiden. Danach schlichen sich leider viele Fehler und vielleicht auch etwas Nervosität ein. So musste die 1. Damen die nächsten beiden Sätze mit 21:25 und 17:25 leider abgeben. Somit ging es nach einem langen Spieltag also in einen entscheidenen 5. Satz. Hier konnte sich die 1. Damen durch sehr gute Angaben gleich etwas absetzen und gab diese Führung auch nicht mehr her. Mit 15:8 gewann man den "Tie-Break" und somit das erste Spiel in der Bezirksliga.

21.09.13

1

VG VeWa

BW Emden-Borssum II

0:3 (23:25, 23:25, 23:25)

 

21.09.13

2

VG VeWa

SG Emden/Hinte II

3:2 (25:15, 25:21, 21:25, 17:25, 15:8)

 

Platz

Verein

Spiele

Sätze

Punkte

1

VG Aschendorf/Papenburg

1

3:0

3

2

Blau-Weiß Emden-Borssum II

1

3:0

3

3

SV Nortmoor

2

3:4

3

4

VG Veenhusen-Warsingsfehn

2

3:5

2

5

SG Emden/Hinte II

1

2:3

1

6

TSV Hesel

0

0:0

0

7

Raspo Lathen II

0

0:0

0

8

Haselünner SV

1

1:3

0

 


Volleyballturnier in Löningen – Herren gewinnen Pokal, Damenteams werden jeweils Dritte

Die Volleyballer der VG Veenhusen/Warsingsfehn haben erfolgreich beim Turnier in Löningen abgeschnitten. Die Herren konnten ohne Niederlage das Turnier für sich entscheiden. Sie gewannen jeweils 3:0 gegen die Teams aus Löningen und Blau-Weiß Lohne. Die ersatzgeschwächte zweite Damen (verstärkt durch Spielerinnen der 3. Damen) belegte in ihrer Leistungsklasse (Kreisliga/ Bezirksliga) den 3. Platz. Die 1. Damen wurde in einem starken Teilnehmerfeld ebenfalls Dritter. Mit zwei knappen Niederlagen gegen Blau-Weiß Lohne, Tus Bloherfelde und einem souveränen Sieg gegen Löningen waren die Mädels zufrieden mit dem Ergebnis. Ein Titel war der VG VeWa von Anfang an sicher, nämlich die weiteste Anreise. "Ich hab mir sagen lassen, der Ort liegt irgendwo in Ostfriesland also da oben an der Küste glaub ich", mutmaßte der Veranstalter bei der Siegerehrung.

Aktueller Sponsor  
   
04.03.2016 Training für alle ab 19.00 Uhr  
   
Termine  
  05.03.2016 1.Herren Auswärtsspiel in Bümmerstede
Abfahrt 13.00 Uhr

05.03.2016 2.Damen Heimspiel gegen RSVEmden
und Burhafe.Treffen um 13.45 Uhr

06.03.2016 1.Damen Heimspiel gegen Wilhelmsh.
und gegen Aschend. Treffen 9.00 Uhr

06.03.2016 2.Damen Auswärtsspiel in Borssum
Treffen um 09.45 Uhr
 
SPONSOREN  
  GFI Treuhand GmbH Wolfsmeer-Apotheke Allianz Veenhusen  
Seit dem 12.11.07 waren schon 110129 Besucher (348377 Hits) hier!